Innovationsfond

Der Innovationsfonds fördert seit 2007 gezielt Projekte aus dem Bereich Breitensport und Sportentwicklung und setzt damit die Tradition der „Gemeinsamen Aktionen mit den Mitgliedsorganisationen“ des Deutschen Sportbundes (DSB) fort. Die Wahl der Schwerpunktthemen orientiert sich an den aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen, die besondere Relevanz für die Verbands- und Vereinsförderung und die inhaltliche Diskussion mit den Mitgliedsorganisationen haben.

Im Jahr 2010 war ein Thema des Innovationsfonds Gesundheitsförderung und Prävention. Es wurden insgesamt 13 Maßnahmen, Initiativen, Projekte und Strategien gefördert, die innovative Antworten auf aktuelle Anforderungen und Fragen im Handlungsfeld Sport und Gesundheit finden. Damit helfen sie, den organisierten Sport auch weiterhin als wichtigen Partner im Gesundheitswesen zu etablieren.

Die Antragsstellung orientierte sich an spezifischen Fragestellungen, beispielsweise wie schwer erreichbare Zielgruppen für den gesundheitsorientierten Sport gewonnen werden können oder wie die Ärzteschaft als Multiplikator für das Thema gesundheitsorientierter Sport verstärkt eingebunden werden kann. Daraus entstanden sind 13 abwechslungsreiche Projekte die brisante gesellschaftliche Themen bearbeiten und aufzeigen, wie unterschiedlich und vielfältig das Handlungsfeld Sport und Gesundheit von den Mitgliedsorganisationen bearbeitet wird. 

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.