Fast die Hälfte aller Europäer treibt keinen Sport

Am 21. März 2018 hat die Europäische Kommission das nach 2002, 2009 und 2013 vierte Eurobarometer zu Sport und körperlicher Aktivität veröffentlicht.

54 Prozent der Europäer bewegen sich regelmäßig. Foto: LSB NRW
54 Prozent der Europäer bewegen sich regelmäßig. Foto: LSB NRW

Die nun veröffentlichten Daten zeigen, dass der Anteil von Bürgerinnen und Bürgern, die nie sportlich aktiv sind von 42 auf 46 Prozent angestiegen ist. Nur in sechs Mitgliedsstaaten gab es demnach eine Verbesserung der Aktivitätsraten: in Belgien, Luxemburg, Finnland, Zypern, Bulgarien und Malta.

Die Umfrage bestätigt zudem den negativen Trend der Beteiligung von jungen Frauen in Sport und körperlicher Aktivität. In der Altersgruppe von 15-24 Jahren treiben 47 Prozent aller Frauen keinen oder nur selten Sport, im Vergleich sind es bei den Männern nur 29 Prozent. Die Statistik führt weitere Erkenntnisse auf, die auf einen verstärkt sitzenden Lebensstil hinweisen:

  • 15 Prozent aller Europäer/innen gehen in der Woche nie 10 Minuten am Stück;
  • 12 Prozent aller Europäer/innen sitzen mehr als 8,5 Stunden pro Tag;
  • Zeitmangel wurde als Hauptgrund, keinen Sport zu treiben, identifiziert (40 Prozent aller Antwortenden). 

Hinsichtlich von Infrastruktur und politischer Zuwendung, geben die meisten Europäer/innen an, dass sie denken, lokal genug Gelegenheiten zu körperlicher Aktivität vorzufinden, allerdings denken auch viele, dass ihre lokalen Behörden nicht genug tun, um Bürgerinnen und Bürgern Sportgelegenheiten zu bieten.

Drei von zehn Bürgern geben an, Mitglied in einer Organisation zu sein, in der sie Sport treiben – 12 Prozent in Sportvereinen, 11 Prozent in Fitnessstudios, 3 Prozent in soziokulturellen Clubs und 7 Prozent in anderen Vereinstypen.

Tibor Navracsics, EU-Kommissarr für Bildung, Jugend, Kultur und Sport, präsentierte die Ergebnisse im Rahmen des EU-Sportforums in Sofia und forderte alle Akteure auf, ihre Anstrengungen und Zusammenarbeit zu verstärken, um die Inaktivität zu bekämpfen. 

(Quelle: EOC EU-Büro)


  • 54 Prozent der Europäer bewegen sich regelmäßig. Foto: LSB NRW
    54 Prozent der Europäer bewegen sich regelmäßig. Foto: LSB NRW
    54 Prozent der Europäer bewegen sich regelmäßig. Foto: LSB NRW

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.