2 Jahre Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT

Wer gesundheitsorientierte Kurse im Sportverein über das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT anbietet, der kennt auch die Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT. Am 4. Oktober 2018 feierte sie bereits ihren zweiten Geburtstag. Höchste Zeit also, um den aktuellen Stand zu präsentieren.

DOSB Siegel SPG Farbe
DOSB Siegel SPG Farbe

Wer gesundheitsorientierte Kurse im Sportverein über das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT anbietet, der kennt auch die Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT. Am 4. Oktober 2018 feierte sie bereits ihren zweiten Geburtstag. Höchste Zeit also, um den aktuellen Stand zu präsentieren.

Der DOSB hat die Plattform http://www.service-sportprogesundheit.de/ in Zusammenarbeit mit der Kooperationsgemeinschaft gesetzlicher Krankenkassen zur Zertifizierung von Präventionskursen - § 20 SGB V (verantwortlich für Zentrale Prüfstelle Prävention) aufgebaut. Sie ermöglicht es Übungsleiterinnen und Übungsleitern seitdem mit nur einem Prüfantrag zwei Siegel, SPORT PRO GESUNDHEIT und „Deutscher Standard Prävention“, zu erhalten. Die Kurse, die mit beiden Siegeln ausgezeichnet sind, werden dabei von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Neben der vereinfachten Antragstellung bietet die Plattform weitere Vorteile für die Kursanbieter. Sie können begonnene Anträge speichern, später bearbeiten und fertigstellen sowie den Status ihres Antrags abrufen. Anhand eines einfachen „Ampel“-Systems lässt sich sofort erkennen, ob der Kurs mit SPORT PRO GESUNDHEIT sowie dem Siegel Deutscher Standard Prävention der Zentrale Prüfstelle Prävention ausgezeichnet ist. In den vergangenen zwei Jahren hat sich die Serviceplattform zu einem attraktiven und modernen System entwickelt. Aktuell gibt es mehr als 7.500 Anträge, die bereits zertifiziert wurden. Bei einer Laufzeit von jeweils drei Jahren bieten Sportvereine zahlreiche Kursangebote an, die mehr Bewegung in den Alltag bringen. Die steigenden Zahlen sprechen für eine positive Bilanz und stetige Weiterentwicklung. Die gute Zusammenarbeit mit der Kooperationsgemeinschaft der gesetzlichen Krankenkassen vertreten durch den Verband der Ersatzkassen (vdek) als Geschäftsführung hat dazu einen wesentlichen Beitrag geleistet. Aktuell können 42 Programme beantragt werden, von denen 32 von den Krankenkassen der Kooperationsgemeinschaft bezuschusst werden können.

Das Ziel des DOSB ist es, weiterhin mehr Mitgliedsorganisationen und damit auch weitere Vereine für das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT zu gewinnen. Mit dem Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT können die Verbände und Vereine ihr Profil im Bereich Gesundheit stärken.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten des DOSB im Bereich Präventionspolitik und Gesundheitsmanagement sowie zum Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT finden Sie unter http://www.sportprogesundheit.de/.


  • DOSB Siegel SPG Farbe

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um Inhalte zu personalisieren, die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren und somit unser Angebot zu verbessern. Wir erheben dabei nur pseudonyme Daten, eine Identifikation erfolgt nicht. Ferner geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite an unsere Partner für Werbung und Analyse weiter.